hm-jagdkunst.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Dichterkreis Jagdlyrik gegründet

In der Folge des Jagdlyrik-Wettbewerbs 2009/2010 des Freundeskreises Jagdkultur und der damit verbundenen Siegerehrung im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum (unterstützt durch den Bayerischen Jagdverband), habe ich am 9. April 2011 im bayerischen Thannhausen (Nähe Augsburg) den

„Dichterkreis Jagdlyrik“

gegründet, mit dem Ziel,

- Jagdlyrik zu praktizieren,
- für deren Wahrung und Verbreitung einzutreten,
- neue Anhänger/Mitglieder im deutschsprachigen Raum zu gewinnen.

Die fünf weiteren Gründungsmitglieder sind allesamt sowohl praktizierende Jäger als auch in diesem Genre erfolgreiche Publizisten und Lyriker. Mit dieser Aktion verbinde ich den Wunsch und die Hoffnung, der Jagdlyrik einen weiteren Schub erteilen und zu gebührendem Ansehen verhelfen zu können. Ich bin zuversichtlich, dass sich in der Folge weitere Jagdlyriker aber auch Freunde und Unterstützer finden und überzeugen lassen, sich diesem Kreis anzuschließen, um gegebenenfalls schon bald gemeinsame Publikationen herausgeben zu können.

Hans H. Milles
(Sprecher ’Dichterkreis Jagdlyrik’)

  • Änderung der Namensgebung ab dem 26.10.2011: "Dichterkreis Jagdlyrik im BJV"
 

Startseite